MINT-Campus
Jugendliche für MINT begeistern

Hier finden Sie eine Übersicht der angebotenen Experimente für Schulklassen


Übergang Primarstufe - Sekundarstufe

Experiment


Fach

Beschreibung

Papierschöpfen        

Chemie

Aus Pflanzenfasern (z.B. aus Brennnesseln) und aus verschiedenen Arten von Altpapier wird Papier (Büttenpapier) hergestellt. Einige Naturfarben werden aus Pflanzen extrahiert. Mit den Naturfarben kann das selbst hergestellte Büttenpapier bemalt werden.


Orientierungsstufe (Klasse 5-7)

Experiment


Fach

Beschreibung

Honig 1

Chemie / Biologie

Die SchülerInnen lernen durch Verkostung die Unterschiede der einzelnen Honigsorten kennen. Unter dem Mikroskop können die im Honig enthaltenen Pollen bestimmt werden.

Duftstoffe

Chemie

Nach einem Duftquiz (um die verschiedenen Eigenschaften von Düften kennenzulernen) lernen die SchülerInnen verschiedene Methoden kennen, Duftstoffe aus Blüten und Früchten zu extrahieren. In einem zweiten Schritt werden eine eigene Hautcreme und ein Duschgel hergestellt. Ggf. können im dritten Schritt mithilfe ionischer Flüssigkeiten künstliche Aromen synthetisiert werden.

Wasserreinigung

Chemie

folgt...

Öle und Fette

Chemie

Fette sind ein wichtiger Bestandteil unserer Nahrung. Täglich nehmen wir mit der Nahrung mehrere Gramm Fett zu uns. In einigen Experimenten zu Fetten und Ölen geht es um die Eigenschaften von Fetten, die Gewinnung von Fetten und die Verwendung von Fetten.

Bakterien und Pilze aus der Umwelt

Biologie

Anreicherung von Bakterien und Pilzen aus verschiedenen Umwelt-Standorten; Bestimmung der Organismengruppen und Untersuchung der Gestalt sowie ihrer Stoffwechsel-Eigenschaften.

Amylase in Speichel

Biologie

Abbau von Stärke mit Speichel und Nachweis mit Kalium-Jodid-Lösung.

Katalase in Lebensmitteln

Biologie

Katalasenachweis mit Wasserstoffperoxid in Kartoffeln, Äpfeln und weiteren Früchten oder Gemüse.

Analyse von Cola


Chemie

Cola besteht zum größten Teil aus Wasser und Zucker. Cola light enthält keinen Zucker. Anhand der Dichte können beide Getränke unterschieden werden. Der Zuckergehalt von Cola wird bestimmt.

Untersuchung von Lebensmitteln

Chemie

Es geht um den Wasser- und den Aschegehalt verschiedener Lebensmittel sowie um natürliche Farbstoffe in Lebensmitteln.


Sekundarstufe 1 (Klasse 8-10)

Experiment


Fach

Beschreibung

Ampelschaltung und Solarenergie (im Wechsel)

Mechatronik / Physik

Die SchülerInnen lernen neben den Grundlagen des Lötens auch die Steuerung/Programmierung eines einfachen Geräts.

Honig 2

Chemie / Biologie

Die SchülerInnen können durch pH-Wert-Bestimmung die Unterschiede der Honigsorten herausfinden. In der Chemie werden die Effekte von Amylasen im Honig sichtbar gemacht und der Unterschied zum Kunsthonig erklärt.

Cola 2


Chemie

Quantitative Bestimmungen von: Kohlendioxidgehalt, Rohrzuckergehalt, Phosphorsäuregehalt

Kalkgehalt von Steinen

Chemie

Von verschiedenen Steinen aus der Umgebung (Kalkstein aus dem Bliesgau, Sandstein aus St. Ingbert, Kalksandstein (Baustoff)) wird der Kalkgehalt bestimmt.

Enzyme in Waschmitteln

Biologie

Aktivität von Zellulasen in Vollwaschmitteln durch Abbau von Zellulose in Zwiebelschalen. Aktivität von Proteasen in Vollwaschmitteln durch Abbau von Dottereiweiß.

Stationäre Elektrizitätsspeicher

Elektrochemie

folgt...

Chemie der Atmosphäre

Chemie

folgt...

Gewässeranalyse

Chemie / Biologie

folgt...

Zucker und Süßstoffe

Chemie

folgt...

Korrosion / Galvanotechnik

Elektrochemie / Metallurgie

folgt...


Sekundarstufe 2 (Klasse 11-13)

Experiment


Fach

Beschreibung

Biokraftstoff

Chemie

Die SchülerInnen lernen die unterschiedlichen Eigenschaften von Kraftstoffen kennen. Öl wird mit unterschiedlichen Methoden aus Rapssamen extrahiert. Aus dem Öl wird Biodiesel synthetisiert. Im Anschluss werden Brennwert und Flammpunkt  verschiedener Kraftstoffe bestimmt und verglichen.

Legierungen

Chemie / Metallurgie

Nachweis und Bestimmung von Eisen, Chrom, Nickel und Mangan

Omega-3-Fettsäuren

Chemie

folgt...

Parabene

Chemie

folgt...

Katalyse: Zeolithe

Chemie

folgt...

Vanilin-Synthese

Chemie

folgt...

Bioenergie

Chemie

folgt...

Schmerzmittel

Chemie

folgt...

 

Termine für ganze Schulklassen

NaWi-, Chemie- und Biologiepraktika werden mittwochs vormittags ab 9:00 Uhr und nachmittags ab 13:30 Uhr sowie donnerstags vormittags angeboten und dauern ca. 3 Stunden.

Physik-, Mechatronik- und Metallkunde-Praktika sowie Informatik- und Mathematik-Praktika finden nach Vereinbarung statt.

Suchen Sie sich hier einen Termin aus und buchen Sie diesen Termin

per E-Mail an sftz@mintcampus.de oder

per Telefon unter 06894 5302245

mit folgenden Angaben:

Oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Das gewünschte Experiment muss spätestens 7 Tage vor dem Besuch bekannt gegeben werden, da die Experimente vorbereitet werden müssen.